Ihre Trauerrednerin Cornelia Bardi                                                                        

 

Gerade in dem Moment wo uns eine geliebte Seele verlässt ist der Schmerz sehr groß.

Nachdem der allererste Schock überwunden ist, kommen Fragen auf wenn das völlig unerwartete passiert, welchen Bestatter rufen wir an.

Danach folgt, wenn man keiner Kirche, Religion angehört, das: Wie?!

Jeder hat es verdient, dass die Hinterbliebenen vor oder nach der Beisetzung des Verstorbenen in einer Zeremonie gedenken.

Schon öfters ging man auf mich zu und bat mich ein paar wundervolle, teils auch humoristische Worte zu sagen.

Hierbei genügt eine Lebensbiografie herunter zu leiern definitiv nicht!

Man sollte schon den Menschen reflektieren und die Art und Weise wie diese Person war, in Ihnen wieder wach rufen.

 

Ich als Trauerrednerin Cornelia Bardi, gehe sehr gerne auf Spurensuche um über den Verstorbenen noch mehr zu erfahren.

Da helfen selbstverständlich hierbei Sie, die Angehörigen und die Freunde. 

Vielleicht möchten diese ebenfalls ein paar Sätze von grandiosen, wunderschönen, emotionalen, lustigen gemeinsamen Erlebnissen berichten?

Genau das kann u.a. eine Würdigung ausmachen.

Kommen Sie auf mich zu und gemeinsam gehen wir den Weg mit Ihnen als Hinterbliebenen entlang und schauen auf die Dinge die Sie nicht nur zum weinen, sondern auch zum lächeln bringen.

Wo immer Sie gerade sind, wo das Leid am Größten ist, strahlt die Sonne darauf und schmilzt es Stück für Stück kleiner.

Wenn Sie wünschen sorge ich nicht nur sprachlich, sondern ebenso gesanglich für den ansprechenden Ton. 

Welche Fragen können nun zudem auf Sie zukommen?!

Hier gebe ich Ihnen für die Vorbereitung ein paar Tipps: 

By the way:

Halten Sie bitte einige Informationen über den Verstorbenen

bereit. 

 

Denn dieser wird komplett im Zentrum des Gespräches, welches wir miteinander führen, stehen. 

 

Erzählen Sie einfach drauf los, was den Glauben betrifft,

 

die Stärken und Schwächen, besondere, prägende Ereignisse,

 

Momente, Sprüche, die diese Person Eins zu Eins wiedergeben

 

damit ich das Wesentliche heraus arbeiten kann. 

 

Inwiefern hatte der Mensch ihr und das Leben der Anderen geprägt?!

 

Was ist wirklich gut gelungen? Was war das Lebensmotto?

 

Wer Außer Ihnen sollte unbedingt bei unserer Unterhaltung mit dabei sein?

 

Wurden explizit Wünsche geäußert wie die Abschiedszeremonie gestaltet werden soll?!

 

Gerne, wirklich gerne können Sie aktiv an der Trauerfeier teilnehmen. 

 

Sei es mit einem besonderen Musikstück, Gedicht, einen lieb

 

gewonnenen Witz den man schon tausendfach hörte und an dieser Stelle den Charakter

zusätzlich noch einmal widerspiegelt, all das darf mit rein und soll auch so sein. 

 

Denn das kann in der Verarbeitung ebenso ein wenig Heilung bringen. 

 

Wenn Sie den Mut dazu haben, wundervoll, wenn nicht, das ist auch in Ordnung. Fühlen Sie sich nie zu etwas gezwungen. Niemals!

 

Sie müssen nie etwas tun, was Sie nicht wollen.

 

Für die, wo eine mehrsprachige Trauerfeier extrem wichtig 

 

ist zum Beispiel auf Deutsch - Serbokroatisch, Deutsch - Englisch, steht meine hervorragende Kollegin Jela S. für Sie Global (Weltweit) zur Verfügung. 

 

 

 

Die schnellste Form eines persönlichen , stimmlichen Kennenlernens und einer Terminanfrage geht immer noch per Telefon:                                                             +49 1590 30 68 373

 

oder Sie schreiben und erzählen mir von Ihrem Event via der Kontakt - Seite.  

Innerhalb von 24 Std. antworte ich Ihnen mit einem enstprechenden Angebot nach unserem Gespräch.

Versprochen!

 

 

Autogramm - & Presseanfragen richten Sie bitte schriftlich mit frankiertem Rückumschlag an:

Cornelia Bardi

Postfach 11 15

55381 Bingen