Mein Leben in Kurz - Version:

...ich brenne für die Musik. Sie ist meine Passion!

Geboren ist Cornelia Bardi in der Vulkan – Eifel.              

Die Deutsch / Österreicherin begeistert stets durch Ausdruck, Volumen, mit einer Stimme die berührt & einem  einzigartigen Temperament.

All dies begann im zarten Alter von 8 Jahren als sich die Möglichkeit ergab, über das erste Vorsingen im Kinderchor des Staatstheaters Hannover als kleine Sängerin Bühnenluft schnuppern zu dürfen.  Danach folgte  ein wundervolles, unvergessliches Gesangs - Studium in Kassel.  

 

         Es dauerte nicht lange, dann folgten schnell die ersten Rollen in diversen Operetten & Musicals:  

       
Rosalinde in Johann Strauß´ s Fledermaus an der Sommeroperette in Lübeck,

als lispelndes Klärchen ("Im weissen Rössl")  im Musiktheater  Vorarlberg,

Madame Carlotta von Stefan Zaufke´s Version vom Phantom der Oper,

Mutter & Novizin: "Ich sah die Welt als eins" oder als Gast - Sängerin in der Musical - Gruppe: HerbstZeitLos.

 

Im Oktober 2007 erschien bei Koch - Universal die Maxi - CD: "Einmal nach den Sternen greifen " dass aufgrund eines  Wettbewerbs mit allen Finalisten, die um den Sieg als Sänger rungen, eingesungen wurde.

 

2011:                             
Im gleichen Jahr stand es am 14. Juni im HR - Treff - Zelt in Oberursel während des Hessentages nach spannenden 3 Runden fest:  HR4 - Vize - Hessenstar von insgesamt 263 Sängerinnen & Sängern. Woozaa!  

(Ein Ausdruck, den ich als Musikerin liebe, wenn ich mich dermassen über etwas freue!) ;-) 
               
Die Jury bestehend aus der berühmten Jazz - und Blues - Sängerin & Musikerin Joy Fleming,  Schlagersänger Tommy Steiner und Radio - Moderatorin Britta Wiegand bescheinigten einstimmig ihr u.a. ein souveränes Auftreten und ein        riesen großes Register in der Stimme,  weil sie einfach Show pur ist!                                                                                    

 

 Seit dieser Zeit stehen auch das Landespolizeiorchester Hessen und Cornelia gemeinsam regelmäßig auf der Bühne.


2013 wurde die Sängerin, Moderatorin, kurzum Entertainerin in der Sendung: Heimatmusikanten vom SWR4 Rheinland- Pfalz bereits 2 x vorgestellt und wird seitdem mit ihrer deutschen Fassung von Gabriella´s Lied aus dem Film: Wie im Himmel dort gerne gespielt.


2015: Das Fernsehen vom HR ruft an und fragt, ob sie nicht Lust hat bei einer Karnevals – Sendung aufzutreten und zu singen.  Da lässt sich die Sängerin nicht zweimal bitten.    

                           
Sie schaffte es sogar mit ihrer Version des Klassikers:  Volare in die Best of Sendung des Jahres 2015 und 2016.


Wenn das Mal kein Ritterschlag ist!
Im Dezember 2015 konnte man die Künstlerin auf der Bühne in Bingen am Rhein beim Binger Winter Wunderland in der Rolle der

Prinzessin Anna aus dem   Animations – Film:                      
Die Eiskönigin hören, sehen und erleben.

Ein Film, der heute noch gerne im heimischen Wohnzimmer bis hin zur großen Bühne über mich "eingekauft" wird.

 

Kontakt

Autogramm bitte mit frankiertem Rückumschlag und Presse - Anfragen:

Cornelia Bardi
Postfach 11 15

55381 Bingen 

Sichern Sie sich heute noch Ihren Termin:      

(+49)

0159 /  030 68 373    oder schreiben und erzählen mir von Ihrem Event via der Kontakt - Seite.  

Innerhalb von 24 Std. antworte ich Ihnen mit einem passenden Angebot.

Versprochen!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Bardi